Indischer Tanz Kathak und Bollywood
Das Tanzduo Mohayathi, was soviel wie "jemanden in seinen Bann ziehen/faszinieren" bedeutet, besteht seit 2002. 

Die in Deutschland geborenen und aufgewachsenen Tänzerinnen Jolafin und Smitha aus dem Raum Köln-Bonn haben jeweils mit 5 Jahren angefangen, die indische Tanzkunst zu erlernen. Zu erwähnen sind hier die südindischen, traditionellen Tanzarten Bharathanatyam und Kuchipudi. Indische Volkstänze, modern contemporary, Hip Hop und Jazz. 

Zur Zeit bildet sich das Duett in den Klassischen Tanzstil Kathak weiter und wird exklusive von Guru Surangama Dasgupta unterricht.

Seit 2002 choreographieren sie selbstständig indische Filmtänze, den sogenannten Bollywood-Dance. Die eigene tänzerische Interpretation der Bollywood-Lieder mit den oben erwähnten klassischen indischen Tänzen, Elemente der Original Film-Choreographie gepaart mit der Dynamik von Hip Hop und Jazz dance gibt ihrer Performance eine persöhnliche Note und Individualität. Ihre klassische Ausbildung ermöglicht einzigartige Choreografien auf semi-klassische Lieder

 
 
 

 

 

Im November 2005 hat Mohayathi im Rahmen indischer Themenwochen im Tanzstudio Impuls (Bonn-Alfter) Bollywood-dance Workshops angeboten,  welche auf große Resonanz stießen. Weitere erfolgreiche Workshops und Kurse folgten in den Städten Osnabrück, Düsseldorf, Stuttgart und Bonn.


Die besondere Freundschaft der beiden Tänzerinnen im privaten Leben, die gemeinsame Suche nach neuen tänzerischen Herausforderungen und die somit ausgelebte Harmonie der Tänzerinnen auf der Bühne, macht das Tanzduo Mohayathi zu einzigartigen Künstlern ihres Genres in Deutschland.

Indische Tanzgruppe | Mohayathi Dance|Kathak & Bollywood
info@indischer-tanz.de